23. Chirurgische Forschungstage

12.09.-14.09.2019 • Aachen

23. Chirurgische Forschungstage

12.09.-14.09.2019 • Aachen

Kongressdetails

Downloads

Online Programm

Print-File

Grußwort

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

hiermit möchten wir Sie herzlich zu den 23. Chirurgischen Forschungstagen vom 12.-14. September in Aachen einladen.

Das diesjährige Motto lautet „Translationale Forschung von heute für den klinischen Alltag von morgen“. Damit soll der hohen Bedeutung aktueller innovativer Forschungsansätze für eine moderne und progressive Chirurgie in der Zukunft Ausdruck verliehen werden. Basierend auf diesem Motto stellen die Chirurgischen Forschungstage für den Wissens- und Erfahrungsaustausch sowie den Transfer von vielversprechenden Forschungsansätzen zwischen den chirurgischen Fachdisziplinen ein außerordentlich gutes Forum dar.

Auf den diesjährigen Chirurgischen Forschungstagen werden wir einen besonderen Schwerpunkt auf die Durchführung von Workshops und „Hands-on“ Kursen legen. Hiermit möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, die eigenen Fähigkeiten für den wissenschaftlichen und klinischen Alltag zu trainieren und zu erweitern. Dabei umfassen diese Kursangebote ein sehr breites Spektrum von aufwendigem „live-tissue training” und der Bildgebung bei transgenen Tieren über die OMICS-Technologien bis hin zum 3D Druck und virtueller OP-Planung. Last but not least: Forschung in der Lehre, der “clinical scientist” und worauf achten Stiftungen bei der Bewerbung um Förderung.

Weitere Schwerpunkte sind Übersichtsvorträge eingeladener nationaler und internationaler Fachexperten sowie die Darstellung der Forschungsergebnisse von Ihnen - den Teilnehmern der Chirurgischen Forschungstage. Wir hoffen, dass die Präsentationen Grundlage von regem interdisziplinären Austausch und Diskussionen über die gesamte Breite der chirurgischen Forschung sein werden.

Auch die persönlichen Begegnungen sollen nicht zu kurz kommen. Gelegenheit dazu bilden das „Get together“ im Anschluss an die Eröffnungsveranstaltung sowie der Gesellschaftsabend.

Abschließend möchten wir Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie forschende Chirurginnen und Chirurgen aller Fachdisziplinen aufrufen, sich aktiv an den 23. Chirurgischen Forschungstage zu beteiligen und zahlreiche Abstracts experimenteller und klinischer Studien einzureichen.

Wir freuen uns, Sie im September 2019 in Aachen begrüßen zu dürfen!